Montag, 7. August 2017

Urlaubsrückblick


Hallo ihr Lieben, 

heute schreibe ich mal einen sehr persönlichen Beitrag, 
in dem es nicht um meine Karten geht. 

 Ich habe mich einige Zeit nicht gemeldet, da ich im Urlaub war. 

Der Wettergott ließ uns oft mal im Stich, alles andere war aber toll. 

Unser Quartier fanden wir im wunderschönen Plau am See bei meiner Tante. 
Sie hat dort ein kleines süßes Häuschen und uns herzlich aufgenommen. 






Da wir kaum Sonne hatten, sind wir viel herumgefahren. 
Wir haben die Gegend erkundet,
 alles um den Plauener See angeschaut, 
Dampferfahrt, viel Fisch gegessen, geangelt 
und haben auch die Städchen um den Müritzer See besucht. 

Von den vielen Orten rund um die Seen gefiel mir Plau eindeutig am besten. 
Plau am See hat wunderschöne alte Häuschen, einen Hafen, einen Kanal mit Schleuse, eine alte Hebebrücke, viele kleine Läden und Restaurants.
In der Nähe befinden sich der Bärenwald, Kletterwald, Antiquitätencafe' usw..






Zweimal waren wir in Warnemünde. Ich mag die Ostsee so sehr!

An Warnemünde gefällt mir besonders, dass es alles gibt, das Meer, den schönen Strand, 
den Hafen und die vielen kleinen Geschäfte und Restaurants. Für jeden ist etwas dabei.

(Leider ist es in der Saison sehr voll. Davon haben wir uns aber nicht stören lassen 
und haben schön "Leute geschaut".)


Dieses Wochenende findet die Hanse Sail statt.
Wenn ich das eher gewusst hätte, hätten wir unseren Urlaub um eine Woche nach hinten verschoben. 

Ich habe diese Veranstaltung mal vor einigen Jahren erlebt. Es war grandios! 
Zumal das Wetter schön und leicht stürmisch war, die Wellen hoch schlugen, 
unheimlich viele Boote und Schiffe in den Hafen einliefen, tolle Stimmung war
und auch noch ein Surf- und Cyte-Wettbewerb veranstaltet wurde. 






Die oberen beiden Fotocollagen hat mein Freund zusammen gebastelt. 
Die untere ist von mir. Deshalb sind einige Fotos doppelt... 


Selfies und gestellte Fotos sind für meinen Partner immer ganz schlimm. 
Er hat sie mir zu Liebe aber tapfer durchgestanden.
 Ich wünsche mir wenigstens im Urlaub und für die Weihnachtsgrüße
 "ein" gemeinsames Foto, das mir gefällt. 

Deshalb sind auf meiner Collage gleich drei davon. :-))


Geangelt haben wir nur aus Freude und für die hungrige Katze. 
Alle anderen Fische kamen quicklebendig ins Wasser zurück. 


So, das war mein kleiner Urlaubsrückblick.


Solltet ihr noch keinen gehabt haben, wünsche ich euch eine 
schöne und erlebnisreiche Auszeit! 


Alles Liebe
Ute


Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    trotz dem Mistwetter hatte ihr eine tolle Zeit mit wunderbaren Eindrücken / Bildern.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Herzlichen Dank, liebe Katrin!
      Alles Liebe!
      Ute

      Löschen