Freitag, 15. April 2016

Poppies



Hallo ihr Lieben, 

ich kann es nicht lassen, euch noch einmal Poppies zu zeigen. 
Das ist mein vorerst letzter neuer Stempel von Penny Black. 


Ich habe mir einen absoluten Kaufstopp auferlegt.


In der letzten Zeit habe ich viel zu viel Geld für Basteleien ausgegeben 
und vieles noch gar nicht ausprobiert.

 Für mich geht es jetzt darum, die gekauften Stempel und Farben zu verwenden,
 mich an neuen Techniken zu versuchen usw..

 Schon lange habe ich mir vorgenommen, mich mit Mixed Media zu beschäftigen. 
Alle Materialien sind vorhanden. 
Ich habe noch etwas Respekt davor, habe festgestellt, 
dass es gar nicht so einfach ist, wie es aussieht.


Doch jetzt zeige ich euch erst einmal "meine Poppies".



Penny Black "Poppies",  "vielen Dank" von Alexandra Renke



Penny Black "Poppies", "liebe Grüße"  von Alexandra Renke



Hier noch auf Wunsch einer einzelnen Dame ein blauer Versuch.
 Leider hatte ich als Stempelfarbe nicht das "richtige" Blau. 
In Natura sieht es aus, wie taubenblau, auf dem Foto ist es greller...

Ich werde es noch einmal mir Aquarellfarbe versuchen, 
da habe ich das Kornblumenblau. 


Penny Black "Poppies"



Ich habe wieder mit Stempelfarben gearbeitet. 
Dieses Mal aber nicht gekleckst und ohne Maskierflüssigkeit...

Dass es nicht zu schlicht wird, habe ich mit farbigem Designpapier gemattet. 


Ich könnte mir vorstellen, dass das Motiv auch "ohne" gut wirken würde...

Die kleinen Schriftstempel "liebe Grüße" und "vielen Dank" 
von Alexandra Renke liebe ich und verwende sie sehr oft.


Ein schönes Wochenende!


Alles Liebe
Ute



Kommentare: