Dienstag, 12. April 2016

Gute Besserung



Hallo ihr Lieben, 

meine Mama muss ins Krankenhaus und 
ich habe schon mal eine "Gute Besserungs"- Karte vorbereitet. 

Zur Verwendung kam der Stempel "Gentle Whisper" von Penny Black 
(wieder nach der Technik von Mimi).



"Gentle Whisper" von Penny Black, Stanze "Gute Besserung" von Crealies, Aquarell




Hier eine kurze Erklärung meiner Vorgehensweise:


- Aquarellpapier mit der Zahnbürste und Maskierflüssigkeit bespritzen, 
um am Schluss die hellen Flecke zu erhalten

- den Stempel mit Distress Stains (oder wasserlöslicher Stempelfarbe,
 dann Stempel evtl. mit Wasser bespritzen) betupfen und stempeln

- Orchidee mit passender wasserlöslicher Stempelfarbe 
(ich habe Distress verwendet) ausmalen

- Hintergrund mit Stempelfarbe, reichlich Wasser und breitem Flachpinsel gestalten

- alles kurz tocken fönen

- grüne Spritzer mit Pinsel aufklecksen

- wieder trocken fönen

- Maskierflüssigheit abrubbeln

- gestanzten Schriftzug aufkleben

- Aufleger zurecht schneiden und auf Karte kleben



Falls ihr Lust zum Nachwerkeln habt, viel Spaß und gutes Gelingen!


Alles Liebe
Ute




Kommentare:

  1. tolle Karten die Du da zauberst.
    Da wird sich Deine Mutti bestimmt sehr drüber freuen.
    Alles Gute für sie.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lisa!
      Ja, sie mag meine Karten, schreibt sehr viel und bekommt öfter mal einen Stapel geschenkt.
      Alles Liebe
      Ute

      Löschen
  2. Ohhhhhhhhhhhh! C'est superbe!... Dommage que je ne parle pas l'allemand!...
    Très belle fin de semaine

    AntwortenLöschen