Mittwoch, 15. Juli 2015

Pinselübungen



Hallo ihr Lieben, 

heute zeige ich euch nur ein paar Pinselübungen, die ich eigentlich für mich gemacht habe. 
Ich bin mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden, deshalb ja Übungen. Ich zeige sie euch trotzdem, vielleicht könnt ihr ja mit mir üben oder mir helfen. Für Tipps bin ich immer dankbar. 

Als Hintergrund habe ich Aquarellpapier von HSE verwandt und zum Ausmalen einfache Aquarellfarben. Stempelsets habe ich von PaperArtsy "Jofy" benutzt. 

Ich mag diese Stempel sehr!

Diese Mal habe ich wieder sehr kräftige Farben benutzt.






Ich fand den Farbkontrast sehr stark und habe dann doch noch Hintergrundfarbe aufgebracht.
 Dabei hat es mich nicht gestört, dass die Farben etwas ineinander laufen. 

Am Schluss habe ich das gesamte Blatt mit Wasser besprüht und abgetupft 
(das hätte ich lieber lassen sollen, denn es ist ganz schön viel Farbe abgegangen). 

Ich habe es trotzdem so gelassen, wie gesagt, ist ja nur eine Übung...






Wahrscheinlich werde ich beim nächsten Mal wieder mit Stempelfarbe colorieren, 
da sind die Farben und Farbübergänge zarter. 

Oder ich werde erst stempeln, dann das gesamte Blatt "nass machen" 
und anschließend alles gleichzeitig mit Aquarellfarben ausmalen. 

Es ist eben alles nicht immer so leicht, wie es aussieht. 

Mit Aquarellfarben bin ich noch ein absoluter Anfänger!!!


Alles Liebe
Ute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen