Donnerstag, 19. März 2015

Neue Osterstempel



Heute sind meine neuen Osterstempel von Alexandra Renke eingetroffen 
und ich habe einige gleich ausprobiert. 

Sie sind so schön, dass man keinen Schnickschnack benötigt, ein paar Probedrucke...,
 stempeln und fertig.
 Noch nie hatte ich so schnell eine Osterkarte fertig. 


Leider war der Druck des Entenbabies auf meinem Büttenpapier nicht so schön. 
Also habe ich dieses Mal glatte weiße Karten benutzt. 


Typostempel "Anfang Blüte Gras" von Alexandra Renke


Typostempel "Anfang Blüte Gras" von Alexandra Renke




Sehr schön finde ich , dass bei der Renke Manufaktur oft Stempelmotive 
in verschiedenen Größen angeboten werden.
 Da kann ich mich selten beherrschen...




Stempel "Frohe Ostern" von SU


Ich habe wieder in meiner Lieblingsfarbe "Savanne" von SU gestempelt, 
habe es auch mit gelb und grün probiert, hat mir aber nicht so gut gefallen. 


Demnächst werde ich die Stempel mit ausgestanzten Eiern kombinieren.

Vielleicht werde ich auch in mehreren Schichten arbeiten, aber trotzdem schlicht.

Den Maikäfer und einen großen Schriftstempel (auch heute neu) habe ich noch nicht ausprobiert. 
Das geschieht die nächsten Tage. 


Kommentare:

  1. soooo schöööön schlicht, ich liebe es
    GLG Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, geht mir genauso!
    Alles Liebe!
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    Du hast recht, bei den schönen Stempeln braucht es nicht mehr...
    Wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Super schööön, so schlicht!
    Vielen lieben Dank für's verlinken! :-)))
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne, vielen Dank, habe ich doch gerne gemacht. Deine Karten sind wundervoll und gefallen mir sehr gut
    Alles Liebe!
    Ute

    AntwortenLöschen